TSV RW Niebüll`s Schwimmsparte

erhält wieder volle Förderung der VR Bank eG, Niebüll

Niebüll, im April 2016 – Der Sponsoringvertrag mit der VR Bank Niebüll spornt die Schwimmerinnen und Schwimmer des TSV RW Niebüll immer noch zu Höchstleistungen an. In diesem steht, dass sie sich bis zu max. 2.500 € pro Jahr erschwimmen können. Das ist auch in 2015 wieder gelungen und heute überreichte VR-Kundenbetreuer Monty Jesse in Niebüll traditionell in der Schwimmhalle den großen Scheck.

„An den Leistungen arbeiten wir fleißig weiter“, erzählt Ernst Hinrichsen, langjähriger Erfolgstrainer der Schwimmsparte Niebüll, “Und es bestätigt sich die alte Weisheit, dass es ohne Fleiß keinen Preis geben kann.“ Die Förderung teilt sich in einen kleinen Pauschalbetrag von 500 € und den großen, leistungsbezogenen Betrag von 2.000 € auf.De Pauschalbetrag wird stets zu Beginn des Jahres überwiesen, während der Leistungsbetrag erst über das Jahr „erschwommen“ wird. „Damit haben die Niebüller Schwimmerinnen und Schwimmer bekanntermaßen keine Probleme“, berichtet Monty Jesse,“ Wir freuen uns sehr, wenn wir die vielen jungen Leute und ihren Sport in unserer Region fördern können“, führt Monty Jesse, Jugendmarktbetreuer der VR Bank in Niebüll weiter aus.