Erlebnissausstellung Finanzanlage

in der Geschäftsstelle Niebüll

Begreift man Finanzthemen besser, wenn man sie anfassen kann?
Geld anlegen ist ein kompliziertes Thema, so heißt es. Geht es Ihnen wie den meisten Menschen, und glauben Sie darüber zu wenig zu wissen? Das ist schade, denn es geht um Ihren künftigen Lebensstandard.

Nirgends ist der Satz „Zeit ist Geld“ so zutreffend wie bei der Geldanlage. Deshalb ist es wichtig, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und schon früh den Vermögensaufbau zu strukturieren. Dann hat man die Zeit auf seiner Seite.

Vielen Anlegern ist die Tragweite ihrer Entscheidung nicht klar: Denn auch nichts zu tun ist eine Entscheidung, nur leider die falsche.

Um Ihnen das Thema Geldanlage klarer und begreifbarer zu machen, haben wir diese Ausstellung entwickelt.

Vereinbaren Sie mit Ihrem Berater einen Termin und
erleben Sie es selbst!

Berührungsängste abbauen
Geldanlage zum Anfassen und Finanzwissen an 4 Exponaten spielerisch begreifen – das bietet Ihnen die Erlebnisausstellung, die in der VR Bank  Niebüll eröffnet wurde.

In unserer Geschäftsstelle steht für die nächsten 8 Wochen eine interaktive Erlebnisausstellung zum Thema Geldanlage. Mit der Erlebnisausstellung Finanzanlage wollen wir Berührungsängste abbauen und dazu beitragen, dass Sparer bei der Entscheidung für eine Geldanlage ein bisschen genauer hinschauen. Und das mit einer Portion Spaß.

Überall gibt es Schalter, Knöpfe und Displays, die von den Besuchern angefasst werden sollen, es setzt sich etwas in Bewegung und macht damit lebendig, was bisher nur abstrakt erklärt werden konnte. „Wir wollen nicht mit langweiligen Hinweistafeln komplizierte Sachverhalte erklären, sondern unseren Kunden auf möglichst einfachem und direktem Weg Dinge nahebringen, die wichtig sind, um Geldanlage besser zu verstehen“, sagt Carl-Bahne Andresen, Bereichsleiter
Privat- & Gewerbekunden.