VR Bank Niebüll-Stiftung

Neue Zeltplanen für die Jugendfeuerwehr Bohmstedt

VR Bank Niebüll-Stiftung unterstützt

die Jugendfeuerwehr in Bohmstedt

Bohmstedt, im Juli 2016 – Die Jugendfeuerwehr Bohmstedt besteht mittlerweile seit 23 Jahren und hat sich zu einer der stabilsten und mitgliederstärksten Jugendfeuerwehr in Nordfriesland entwickelt. Das Einzugsgebiet bezieht sich hauptsächlich auf die drei Gemeinden Bohmstedt, Drelsdorf und Ahrenshöft, doch auch außerhalb dieses Gebietes wurden schon Nachwuchskräfte ausgebildet. Zurzeit ist die Feuerwehr im Besitz von vier Zelten, leider sind diese in die Jahre gekommen und somit sind drei der vier Zeltplanen undicht geworden. Verschiedene Rettungsversuche blieben erfolglos.
Durch die Anschaffung der neuen Zeltplanen ist die Jugendfeuerwehr jetzt wieder für die anstehenden Aufgaben gewappnet.

In Bohmstedt freut man sich riesig über die Förderung der VR Bank Niebüll-Stiftung, womit die Anschaffung der Zeltplanen im Wert von über 6.000 € möglich wurde. „Wir sind begeistert, dass wir nun wieder Zelte mit dichten Planen haben.“, sagt Jonas Hansen von der Jugendfeuerwehr. „Bei der Anschaffung der neuen Zeltplanen helfen zu können, war uns im Stiftungsrat wichtig.“, erläutert Klaus Sievers, Vorstand der VR Bank Niebüll-Stiftung.