Schutzausrüstung für Taekwondo-Sparte

VR Bank Niebüll-Stiftung unterstützt Galmsbüller Sportgemeinschaft

Galmsbüll, im Juli 2017 – Die Galmsbüller Sportgemeinschaft hat von der VR Bank Niebüll-Stiftung einen Betrag von 1.500 € erhalten. Davon wurden Trainingsgerät und Schutzkleidung für die Taekwondo-Gruppe angeschafft. Diese hat das neue Equipment am Sporttag am Samstag, 15. Juli gleich mal dem Dorf- und Besucherpublikum vorgeführt. "Wir fördern im Stiftungsrat sehr gerne auch die kleinen Vereine, die sich noch im Aufbau befinden“, erläutert Klaus Sievers, Vorstand der VR Bank Niebüll-Stiftung. „Sport ist für die Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen immer eine gute Sache.“, bekräftigt er weiter.
Mit der neuen Ausstattung können die kleinen und größeren Kampfsportler jetzt richtig loslegen.